Grabeskirche St. BartholomäusKirche

zur Übersicht

Veranstaltung:

Einladung zur Video-Premiere „Totentanz“ des Collegium musicum der Uni Köln

Am kommenden Totensonntag, 21.11.2021 um 18 Uhr präsentiert das Collegium musicum die Videopremiere „Totentanz“, zu der wir Sie herzlich einladen möchten.
Ein Teil des Video-Drehs wurde in Zusammenarbeit mit und in der Grabeskirche erstellt.

Unter diesem Link gelangen sie zum YouTube-Kanal des Collegium musicum.

https://www.youtube.com/channel/UC5Runv7ouGecxTMuxDaWMJQ/videos

Forschend hat sich das Team des Collegium musicum in diesem Jahr dem Thema „Totentanz“ genähert und damit auch die eigene Situation in der Pandemie reflektiert. Das moderierte online-Konzert präsentiert die Früchte der musikalischen Arbeit unter Corona-Bedingungen. Neben Chor, Kammerchor, Grand Jazz Ensemble und Big Band der Universität zu Köln treten Solist*innen in Erscheinung, die eng mit dem Collegium musicum verbunden sind. Interviews mit dem Kunst- und Medizinhistoriker Prof. Dr. Klaus Bergdolt gewähren Einblicke in ein existenzielles Thema und ergänzen die künstlerische Auseinandersetzung. Beginnend mit dem mittelalterlichen „Ad mortem festinamus“ findet sich Musik aus der Barockzeit genauso wie Kunstlieder, Jazz-Standards, ein ganz neues Stück unseres Universitätsmusikdirektors Michael Ostrzyga und Arrangements von Big Band-Leiter Johannes Nink. Regisseurin Sophia Herber führt durch das von ihr kuratierte Programm mit Kontemplativem, Schaurigem und Skurrilem.

Datum / Uhrzeit
21.11.2021
18:00 Uhr

Weitere Informationen:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen rund um die Grabeskirche Sankt Bartholomäus?

Oder Sie möchten sich hier über die Möglichkeit einer Urnen-Beisetzung informieren?

Unser Grabeskirchenteam (Ursula Petry [Leitung] und Ursula Sänger-Strüder) ist gerne für Sie da.

Grabeskirchenteam

0221 - 222 059 61