• Grabeskirche St. Bartholomäus Köln
  • Grabeskirche St. Bartholomäus Köln
  • Grabeskirche St. Bartholomäus Köln

Die Grabeskirche

Die Grabeskirche St. Bartholomäus in Köln-Ehrenfeld ist ein Urnen-Friedhof, der ein Kolumbarium in einer architektonisch sehr stilvoll und hochwertig umgestalteten Kirche bietet. Der Kirchenraum regt an, über Leben und Tod nachzudenken.

Trauernden, Betern und Besuchern wird angeboten, das Geheimnis von Leben, Tod und Auferstehung aufzuspüren. Durch die Gestaltung des Raumes kann hier ein neues Bild dazu entstehen. Es bleibt immer eine Metapher, es gibt keine Festlegung und dennoch ist die Grabeskirche ein Zeugnis des christlichen Glaubens an die Auferstehung der Toten und das Leben in der kommenden Welt.

Das Kreuz Jesu und unser Tod

Das Mysterium des Kreuzestodes Jesu und seiner Auferstehung, in der Auseinandersetzung mit der eigenen irdischen Endlichkeit neu zu überdenken, war und ist unser Anliegen als Kirchengemeinde. Das Tabu über den Tod zu sprechen wird aufgebrochen, damit ein wenig Transzendenz in unser Leben einbricht und Menschen vielleicht plötzlich, aber nie unerwartet sterben. Den Tod wieder ins Leben zu holen ist ein Auftrag, den wir in unserer Pfarrgemeinde gerne aufnehmen.

Weitere Informationen:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen rund um die Grabeskirche Sankt Bartholomäus?

Oder Sie möchten sich über die Möglichkeit einer Urnen-Beisetzung hier informieren?

David Blumann ist gerne für Sie da.

David Blumann

0221 - 222 059 61